Sonntag 18.11.2018 - 11:40 Uhr

Stadt-Treff.info

 
Stadt-Treff.info
 
Die nächste Sitzung des Rates findet am 22.11.2018 um 15:30 Uhr statt ...
 
Live: 85.88.29.67/Player/stadtkoeln
 
 
Weitere Informationen und die Tagesordnung finden Sie hier:
 
ratsinformation.stadt-koeln.de
 
 
Sitzungen des Rates:
 
22.11.2018 15:30 Uhr Rathaus Spanischer Bau, Ratssaal
 
18.12.2018 14:00 Uhr Rathaus Spanischer Bau, Ratssaal
 
 
www.Stadtrat.info
 
 
Stadt-Treff.info
 
---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
Von: Ingo Lanzerath <il@wdr6.eu>
Datum: 4. November 2018 um 09:57:11 +01:00
Betreff: Rechtsverstöße "Kölner Karnevalisten"
An: info@karneval-koeln.de
Cc: turm@prinzen-garde.de, info@ehrengarde.de, datenschutzbeauftragter@jan-von-werth.de, geschaeftsstelle@blaue-funken.de, epost@rote-funken.de


Guten Morgen ///

Würden sie mir bitte zeitnah mitteilen, welche natürliche Person die Verantwortung für die Internetpräsentation Koelner-Karneval.de übernehmen möchte ???

Informieren sie bitte auch alle anderen Karnevalsorganisationen über den Inhalt dieser Eingabe, denn es scheint einiger Handlungsbedarf zu bestehen ...

Mit Bedauern habe ich zur Kenntnis genommen, dass keine bisher betrachtete Internetpräsentation Kölner Karnevalsorganisationen geltendem Recht entspricht !!!



Dementsprechend halte ich nochmal fest:

Art. 1 Grundgesetz BRD
Schutz der Menschenwürde, Menschenrechte, Grundrechtsbindung


(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.



Leitsätze des Kölner Karnevals

Präambel

Der Kölner Karneval ist ein Lebensgefühl, hat eine hohe emotionale Komponente und braucht Qualitätskriterien für seine ehrenamtliche Arbeit. Wir im Hause des Festkomitees haben uns intensiv damit beschäftigt. Es sind Leitsätze, die wir für unsere Arbeit formuliert haben und die wir auch unseren Gesellschaften als Empfehlung aussprechen.

Das Selbstverständnis des Kölner Karnevals wird durch die folgenden 11 Leitsätze dokumentiert.


11 Leitsätze des Kölner Karnevals

1. Der Kölner Karneval ist eines der wichtigsten Alleinstellungsmerkmale der Stadt Köln und soll auch so gemäß seiner Bedeutung verstanden und behandelt werden.

2. Der Kölner Karneval soll ein Fest für alle sein: volksnah, verbindend, integrativ.

3. Der Kölner Karneval soll helfen, Kindern und Jugendlichen eine Basis und Perspektiven zu geben.

4. Der Kölner Karneval soll sich in der Öffentlichkeit positiv darstellen.

5. Der Kölner Karneval fördert aktiv Brauchtum und Kultur; zugleich soll der Kölner Karneval zukunftsorientiert und innovativ sein.

6. Der Kölner Karneval soll durch das Ehrenamt getragen werden.

7. Der Kölner Karneval übernimmt gesellschaftliche Verantwortung.

8. Der Kölner Karneval muss auf finanziell sicheren Beinen stehen.

9. Der Kölner Karneval soll eine hohe Qualität und adäquates Niveau haben.

10. Der Kölner Karneval hat eine Spiegelfunktion: gesellschaftskritisch, werteorientiert und unabhängig.

11. Der Kölner Karneval hat Humor und Leichtigkeit.



Kinderarmut Alaaf !!!

Altersarmut Alaaf !!!

Hochverrat Alaaf !!!



In diesem Sinne möchte ich die Kölner Karnevalisten bitten, endlich von ihrem asozialen Dasein Abschied zu nehmen, bzw. sich an Recht und Ordnung - sowie die eigenen Grundsätze - zu halten, und verbleibe ...





Mit verfassungsgemäßen Grüßen aus dem Regierungsbezirk Köln



Ingo Lanzerath
(Vorsitzender UNITED a.D. /// Webmaster WDR 6 komm.)
 
 
Stadt-Treff.info
 
Verkaufsoffene Sonntage
 
November Zeit Stadt/Stadtteil
     
04.11.2018  k.A. Frechen
04.11.2018 13 - 18 Uhr Bergisch Gladbach/Stadtmitte
04.11.2018 13 - 18 Uhr Bergheim Innenstadt
04.11.2018 13 - 18 Uhr Bergheim-Zieverich
04.11.2018 13 - 18 Uhr Bergisch Gladbach/Bensberg
11.11.2018 13 - 18 Uhr Brühl
11.11.2018 13 - 18 Uhr Roisdorf
11.11.2018 13 - 18 Uhr Leverkusen/Schlebusch
     
Dezember Zeit Stadt/Stadtteil
     
02.12.2018  k.A. Troisdorf
02.12.2018 13 - 17 Uhr Rösrath
02.12.2018 13 - 17 Uhr Bornheim
09.12.2018  k.A. Kerpen
09.12.2018 13 - 18 Uhr Brühl
09.12.2018 13 - 18 Uhr Dormagen
09.12.2018 12:30 - 17:30 Uhr City Outlet Bad Münstereifel
16.12.2018 13 - 18 Uhr Bergisch Gladbach/Stadtmitte
16.12.2018 13 - 18 Uhr Köln/Innenstadt
16.12.2018 13 - 18 Uhr Leverkusen/Innenstadt
23.12.2018 13 - 18 Uhr Leverkusen/Schlebusch